Viele Ärzte setzten auf eine Ferndiagnose übers Internet

So erstellen sie zuerst einen Fachartikel und dann setzten sie sich mit dem Patienten auseinander.

Sehr viele bekannte Blogs schreiben mittlerweile über Gesundheitsthemen.

Aufregung,mangelhafte Ernährung und zu wenig Bewegungsind meistens die Auslöser von Volkskrankheiten.

Viele Beschwerden und Erkrankungen, die die Sozialsysteme jedes Jahr Milliarden kosten, könnten durch einen gesünderen Lebensstil vermieden werden.
Pest und Cholera gehörten früher zu den gefährlichsten Krankheiten, heute sind es Krebs und Diabetets, an denen etliche Personen sterben.

Insbesondere in den industrienationen ebenso wie in Deutschland, lassen sich viele Erkrankungen auf den Lebensstil zurückführen, diese Krankheiten werden auch Zivilisations- oder Volkskrankheiten bekannt.

Stress, ungesunde Ernährung und keine ausreichende Bewegung sind bekannte Auslöser für Herzerkrankungen und sie belasten die Psyche, Testergebnisse belegen, das zahlreiche Sterbefälle, allein in Deutschland, durch einen bewussteren Lebensstilvermieden werden können.

In Deutschland kommen diese Volkskranheiten sehr oft vor:

1. Karies

Zahnkaries ist keine tödliche Erkrankung, sie betrifft aber 90 prozent aller Deutschen.

Beeinflusst wird die Entstehung von Karies durch die Ernährung, eine mangelhafte Zahnpflege tut ihr übriges.

Die Zahnoberfläche wird durch Bakterien, die sich im Zahnbelag befinden und durch Zahnfäule angegriffen.

2.Käsefüße

Schweißfüße zählen in der heutigen Zeit auch dazu. Abhilfe und ein gesundes Fußbeet bietet dir hier onycosolve.

Dadurch wird der miese Geruch gelindert und der Fußpilz beseitigt.

3. Herz-Kreislauf-Erkrankungen

25,7 % derDeutschen leiden unter Bluthochdruck. erhöhter Blutdruck hat häufig etwas mit der Lebensweise der Betroffenen zu tun. Eine fettreicheund/oder sehr salzhaltige Ernährung, viel Alkohol, geringe Bewegung und Nikotinkonsum zählen zu den bekanntesten Ursachen von Bluthochdruck – dasließe sich mit einer Abänderung der Lebensart vermeiden
. Bluthochdruck kann zu Organschädigung führen und erhöht das Risiko für Schlaganfälle. 42 % aller Todesfälle in Deutschland gehen auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen zurück, der Auslöser für den Tod ist dann häufig ein Schlaganfall oder ein Herzinfarkt
.

4. Rückenschmerzen

24,1 % der Deutschen leiden unter Rückenschmerzen. Gründe dafür sind zu wenig Bewegung und oft auch falsches Sitzen. Immer mehr Leute arbeiten amcomputer und es ist sehr wichtig, dass der Stuhl, die Tischhöhe korrekteingestellt sind und es muss für Bewegung gesorgt werden, damit es einen Ausgleich zur schreibtischarbeit gibt. Durch sportliche Bewegung oder mehr Sport können Krankheiten wie zum Beispiel Bandscheibenvorfälle verhindertwerden .

 

 

5. Diabetes

Ca. 6 Mio. Deutsche sind an Diabetes erkrankt, rund 90 Prozent davon unter Zucker mellitus (Typ 2), die nicht genetisch bedingte Variante . Diabetes mellitus entwickelt sich aus der Lebensweise heraus undgehört zu den bekanntesten Volkskrankheiten in Industrienationen . Zucker mellitus wird durch verschiedene Risikofaktoren wie eine falsche, zu fettige und zu zuckerhaltige Ernährungsweise ausgelöst, Faktoren wie wenig Bewegung und Nikotinkonsum erhöhen das Risiko noch zusätzlich.

Ferndiagnose via Internet